Autor & Blog

Sebastian-Michel-Mr-MinimalistIch bin Sebastian (Michel) und mittlerweile 27 Jahre alt. Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in einem kleinen Ort in Hessen. 2009 zog es mich in die Hauptstadt – Berlin.

Hier lebe ich nun als Entrepreneur, Webentwickler und Blogger. Wenn Du magst, kannst du gerne per Facebook oder Email Kontakt mit mir aufnehmen.

Meine Freizeit verbringe ich dabei unter Anderem am liebsten mit den folgenden Dingen, die gleichzeitig einen großen Teil meiner Persönlichkeit widerspiegeln:

  • Menschen
    Für mich das Wichtigste im Leben. Eine Freundschaft ist Basis und Bonus zugleich. In schwierigen Zeiten bedeuten Freundschaften/Beziehungen Halt und Rückzugsort. In Zeiten von Erfolg helfen sie einem, nicht abzuheben oder das wirklich Wesentliche aus den Augen zu verlieren. Andererseits machen sie die schwierigsten Zeiten absolut erträglich.
  • Musik
    Zwar bin ich schon immer mehr der Sport- als der Musik-Typ gewesen, aber das heißt natürlich nicht, dass ich Musik nicht genießen kann. Egal ob zuhause auf dem Laptop oder live auf Konzerten, Musik ist für mich absoluter Genuss. Nichts ist besser um abzuschalten und sich zu entspannen.
  • Literatur
    War ich früher eher ein Buch-Muffel, gibt es für mich heute kaum etwas Schöneres als ein gutes Buch. Wobei ich zugeben muss, dass ich sehr viel lieber Werke in Richtung Persönlichkeitsentwicklung, Philosophie oder „Self-help“ lese als die bekannten Romane oder Ähnliches. Natürlich sind manche Artikel auch von Büchern inspiriert, bzw. stellen einzelne Werke vor.
  • Schreiben
    Der letzte, da wohl am leichtesten zu erkennende Punkt ist das Schreiben. Bisher reichte es nur zu kurzen Texten und Meinungen in anderen, kleinen Blogs, oder zu Texte für die eigene Sammlung. Nun, da ich meine Leidenschaft im Minimalismus gefunden habe, entschloss ich mich dazu, diesen Blog zu starten. Nebenher schreibe ich zudem für andere Blogs und Medien.

Der Blog

Schwarzes Logo von Mr. Minimalist – der Minimalismus BlogDen Blog „Mr. Minimalist“ habe ich Anfang 2011 gestartet. Ich möchte diese Seiten nutzen, um meine Erfahrungen und Erkenntnissen im Bereich Minimalismus, vereinfachte Lebensführung und Persönlichkeitsentwicklung mit anderen zu teilen, voneinander zu lernen und gemeinsam zu wachsen.

Mir ist dabei bewusst, dass ich in gewisser Weise noch sehr jung bin. In meinen Augen geht es aber viel mehr um Erfahrungen und Erlebnisse – nicht um das Alter an sich. Deshalb versuche ich mich auf genau das zu fokussieren. Zudem ist alles Geschrieben lediglich eine Aufzeichnung meiner Sichtweise und Erfahrungen – und zu keiner Zeit als einzig wahre Erkenntnis oder universale Lösung gedacht.

Der Blog wurde unter anderem bereits in folgenden Medien erwähnt: